· 

Kretas kinderfreundlichste Strände

Wo baden Kinder, die noch nicht zur Schule gehen, auf Kreta am sichersten?

Nach meiner Erfahrung sind das der breite Sandstrand

 -vor der Burg von Frangokastello an der Südküste (siehe Foto),

- der Strand von Elafonissi an der Westküste

und (für Kinder ab 5) der kleine Strand

- direkt am Hafen von Makrys Gialos an der Südküste

- und der Kalivaki Beach von Georgioupolis an der Nordküste zwischen Rethymno und Chania. Da können Kinder auch gleich noch in einer Flussmündung spielen.

 

An allen vieren fällt  das  Ufer extrem flach ab und der Untergrund ist sandig. Unterkünfte gibt es an allen drei Stränden. In Frangokastello empfehle ich Maria's Studios, die keine Straße vom Beach trennt. Gleiches trifft am Kalivaki Beach auf die Studios Kalivaki zu. Traumhaft schön (aber nicht ganz billig) wohnt man in Makrys Gialos in den White Houses nur 20 m vom Beach entfernt.

 

An allen Sandstränden empfiehlt es sich, für die Kinder dicke Socken dabei zu haben, weil der Sand sehr heiß werden kann. Erwachsenen stehen wohl dünne Badeschuhe besser, die man in allen Küstenorten Kretas in großer Auswahl angeboten sieht.  Burgen zu bauen ist zwar unter Griechen nicht üblich, aber durchaus erlaubt.