· 

Meeresfrüchte ohne Ende

Mama Sofia ist die Seele des Geschäfts, aber nur tagsüber anwesend. Fast rund um die Uhr lenkt ihr Sohn Stavros den Service. In der Küche stehen dessen Bruder Jannis und dessen Sohn. Der ist mit einer Japanerin verheiratet, die dafür sorgt, dass die Meeresfrüchte sogar den diesbezüglich besonders anspruchsvollen japanischen Gästen munden. Insgesamt sind in dem nur auf den ersten Blick touristisch anmutenden Restaurant bis zu 25 Mitarbeiter tätig - das sorgt für eine zügige und immer fröhliche Bedienung.